Argumentieren gegen Rechts?

Workshop

Unia

In der breiten Öffentlichkeit ist man sich einig, dass man recht(sradikal)en Parolen etwas entgegensetzen muss. Nur wie? Oft zielen die Reaktionen auf Ausgrenzung und Verurteilungen, statt auf Kritik. Im Workshop, der von der Unia Jugend Bern organisiert wird, wollen wir anhand von rechten Positionen klären, wie man dagegen argumentiert und oft geäusserte Einwände gegen rechte Gedanken prüfen.

Freitag, 24. März, 18.00 Uhr: Kulturpunkt im PROGR, Speichergasse 4

Weitere Informationen gibt’s im Flyer.

Weitere Informationen im Flyer.

Unterstützt durch